Partnerschaft und Beziehung

Auf der Reise zu reifer Beziehung und bewusster Partnerschaft

Wir wünschen uns in der Partnerschaft Eigenständigkeit und zugleich Verbundenheit.

Im Alltag werden harmonische und beglückende Momente im gemeinsamen Beziehungsraum oft von beruflichen und familiären Anforderungen und scheinbaren Verpflichtungen zur Seite gedrängt. Unsere Bemühungen, Liebe zu finden und zu leben, enden oft in Konflikten, Enttäuschungen und Frustration.
Dabei wird es manchmal schwierig die versteckten Konflikte im Alltag aufzudecken und sich nicht daran kaputt zu reiben.

Frau Sein

Es ist eine große Herausforderung für uns Frauen, „uns" zu entdecken. Mit allem was uns in unserer Weiblichkeit ausmacht. Mit all unseren Gefühlen, die so oft im Verborgenen liegen. Gefühle von Freude, Lebenslust, Lachen, Fröhlichkeit genauso wie Trauer, Frustration, Wut und unserer Verletzlichkeit. Unsere Tränen sind oft tief in uns vergraben und haben lange Zeit keine Raum bekommen oder wir wussten nicht, wie es überhaupt geht, unsere Gefühle zu leben.

Intimität und Sexualität - bewusste Liebe

Sich Zeit zu nehmen für bewusste, langsame und achtsame Liebe eröffnet einen Weg, den Körper zu spüren und sich mit dem Partner zu verbinden. Auf diese Weise können wir jeden Moment, jede Berührung bewusst wahrnehmen, genießen und alles was in diesem Moment auftaucht, liebevoll umarmen und annehmen.

In einer langen Beziehung brauchen wir einen Raum, in dem wir etwas Tieferes und Beständigeres finden, denn Lust und der Fokus auf den Orgasmus kann nicht auf Dauer die erhaltende Kraft sein. Das Liebesleben bleibt lebendiger, je weniger Druck und Vorstellungen wie Sex zu sein hat, da sind.

Mann Sein

Mann Sein auf der Suche nach Orientierung. Sich auf den Weg zu machen, auf deinen individuellen Weg, das möchte ich mit meinem Mann Sein dir vermitteln und dich ein Stück deines Weges begleiten.

Mann Sein bedeutet für uns nicht, irgendeinem Ideal das gerade „In" ist zu entsprechen, sondern in uns, unsere einzigartige individuelle Art zu spüren, sie zu entwickeln und sich selbst zu lieben.

Das ist die Herausforderung, der wir uns stellen müssen, um Mann zu Sein. Du hast den Abenteurer in dir sterben lassen, um irgendjemandem, oft unserer Mutter nicht weh zu tun. Dabei hast du übersehen, dass du dir selbst am meisten wehgetan hast und dadurch dich selbst verloren hast.